Was ist das?

Der kritische Semesterbeginn zum Wintersemester 2017/18 in Heidelberg wird von Gruppen und Initiativen gestaltet, die in Heidelberg und Umgebung aktiv sind und sich gegen Rassismus, Antisemitismus, Kapitalismus und Sexismus stellen und unkommerzielle Kultur fördern. Willkommen im Programm des kritischen Semesterbeginns von Uni, PH und SRH sind Veranstaltungen, die ihrem Charakter nach für Selbstbestimmung und Emanzipation der Menschen stehen. Wir freuen uns, neuen und nicht so neuen Studierenden unsere Initiativen und Projekte zu zeigen und zum Mitmachen zu motivieren!